Hunde & Tierschutz Blog

Für Tiere Partei zu ergreifen ist wichtig! In Europa hat sich der Tierschutz erst ab Ende des 18. Jahrhunderts langsam und zögerlich entwickelt. 2004 hat es der Tierschutz in den Entwurf der EU-Verfassung geschaffen. In Österreich ist der Tierschutz für Hunde in der 2. Tierhaltungsverordnung, BGBl. II 2004/486, Anhang 1 geregelt. Bei uns versuchen viele ehrenamtliche Helfer, in Tierschutzvereinen und Tierheimen, Hunden zu helfen. Genau von dieser Gruppe hört und liest man in den Medien öfters Meldungen über aufgedeckte Tierquälerei und nicht artgerechte Haltung.

Ständig wiederholt sich das Prozedere, bei dem unbedacht angeschaffte Haustiere wieder abgegeben und teilweise sogar ausgesetzt werden. Tierschützer und Tierheime versuchen nun diese armen Hunde weiter zu vermitteln. Öfters betreuen Tierheime und ihre Helfer auch verwilderte Haustiere und streunende Hunde. Um dem Problem Herr zu werden, verfolgen die Tierschützer das Ziel, die Fortpflanzung einzudämmen und durch artgerechte Fütterung für eine stabile gesunde Population zu sorgen. Einmal im Jahr wird der Welttierschutztag weltweit als besonderer Tag für den Tierschutz, mit Informationsveranstaltungen und diversen Aktivitäten, begangen.

Interessante Hunde und Tierschutz Themen

Nationalratswahl Österreich Parteien Tierschutz

Nationalratswahl: Wie Parteien zum Tierschutz stehen

Welche Partei unterstützt den Tierschutz und welche nicht? Am 15. Oktober 2017 wird Herr und Frei Österreicher zur Nationalratswahl 2017 gerufen um eine neue Regierung zu wählen. Tierschutz zählt in jedem Land zur Agenda der Parteien und ist dennoch nicht fixer Bestandteil der einzelnen Parteien. So entscheidet am Tag der Nationalratswahl das … „Nationalratswahl: Wie Parteien zum Tierschutz stehen“ weiterlesen

Tierheime in Österreich

In Österreich gibt es zahlreiche Tierheime, die sich für den Schutz, Pflege und Vermittlung von entlaufenen beziehungsweise gefundenen Tieren einsetzen. Tierheime versuchen immer ihre Schützlinge so schnell wie möglich an neue Besitzer weiter zu vermitteln oder die ursprünglichen Tierbesitzer wieder zu finden. Ähnliche Artikel Tierpatenschaften: So kannst du einem Tier … „Tierheime in Österreich“ weiterlesen

Welttierschutztag am 4. Oktober

Der Welttierschutztag wird jeden 4. Oktober von internationalen Tierschützern für Informationsveranstaltungen zum Thema Tierschutz genutzt. Veranstaltungen und weitere Informationen zum Welttierschutztag …

Mischlingshund

Tag des Mischlingshundes – Klasse ohne Rasse

Der Tag des Mischlingshundes am 31. Juli ist eine gute Gelegenheit aufzuzeigen, wie vielfältig und interessant Mischlingshunde sind. Alleine bei TASSO sind fast zwei Millionen Mischlinge registriert. Viele Menschen, die einen Hund in ihre Familie aufnehmen möchten, suchen nicht unbedingt einen Rassehund. Ähnliche Artikel Tierschutzverein: Hände weg von Zuchttieren solang… Der … „Tag des Mischlingshundes – Klasse ohne Rasse“ weiterlesen

Tierpatenschaften: So kannst du einem Tier helfen

Tierpatenschaften sind für viele Menschen eine tolle Möglichkeit um einem Tier und dem Tierschutz im Allgemeinen zu helfen. Viele Tierheime, Tierschutzorganisationen aber auch Zoos und Wildparks bieten Tierpatenschaften an. Aber wie funktionieren diese Patenschaften? Wir haben einen Überblick der wichtigsten Fragen zusammen gestellt. Ähnliche Artikel Tag des Mischlingshundes – Klasse … „Tierpatenschaften: So kannst du einem Tier helfen“ weiterlesen

Zeckenzeit: Gefahr für Hunde durch Zecken vom Frühling bis Herbst

Hunde bleiben auch im Herbst durch Zecken gefährdet. Je nach Entwicklungsstadium entwickeln Zecken in dieser Jahreszeit geradezu einen „Heißhunger auf eine letzte Blutmahlzeit“. Finden Zecken nämlich jetzt keinen Wert, werden diese den Winter nicht überleben. Aus diesem Grund ist bei Herbstspaziergängen mit dem Hund Vorsicht geboten. Auch in Gärten sind Zecken oft … „Zeckenzeit: Gefahr für Hunde durch Zecken vom Frühling bis Herbst“ weiterlesen

Senior-Hunden aus dem Tierheim eine Chance geben

In den meisten Tierheimen haben erst wenige Monate alte Hunde und Katzen die größte Chance, innerhalb weniger Wochen vermittelt zu werden. Für ältere Hunde, sogenannte Senior-Hunde, sieht die Vermittlungsrate leider überhaupt nicht gut aus. Diese müssen deutlich länger Warten, bis für die Tiere ein neues Zuhause gefunden wird. Oft verbringen … „Senior-Hunden aus dem Tierheim eine Chance geben“ weiterlesen